Unser Leistungsspektrum

umfasst zwei Phasen:

 

Wir unterstützen Sie in der Phase VOR GRÜNDUNG

in der individuellen und marktorientierten Entwicklung Ihrer unternehmerischen Idee bis hin zur Ihrer Entscheidungsfindung "Stop or Go".

In dieser Phase "vor Gründung" können die Kosten für eine Beratung gegebenenfalls gefördert werden:

Bei einer möglichen Gründung aus

  • der Arbeitslosigkeit (AVGS - Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) durch die Agentur für Arbeit
  • dem Beschäftigungsverhältnis als Voll- oder Nebenerwerb (Geförderte Beratertage)

 

Wir unterstützen Sie in der Phase NACH GRÜNDUNG

im Aufbau, in der Sicherung oder im Ausbau Ihres unternehmerischen Vorhabens - individuell, spezifisch, auf die Ihre Anforderungen ausgerichtet.

Auch in dieser Phase besteht die Möglichkeit einer Förderung der Beratung:

  • Durch das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) mit dem Programm "Förderung unternehmerischen Know-hows"
  • Speziell für Frauen bietet E.U.L.E. e.V. in Zusammenarbeit mit SBW - Social Business Women eine Leistung, die bis zu drei Jahren Begleitung in der Umsetzung ermöglicht.

Zusätzliche Informationen